Datenschutz

Köche-Nord.de verwendet Cookies. Näheres zum Datenschutz auf unserem Angebot erfährst du in der Datenschutzerklärung

Ich stimme zu!

Psalmen und Suren auf Köche-Nord.de ! Heute: Psalm 102

Psalmen und Suren auf Köche-Nord.de !

Köche-Nord.de war noch nie so wie andere Seiten :-) !

Weil der Webmaster von dieser Seite katholisch ist und weil ich
daran glaube das der Islam und die christliche Kirche ein und den
selben Gott haben präsentiert Köche-Nord.de hier jeden Tag einen
anderen Psalm oder eine Sure ! Da ich kein urheberrechtlich
verletzen möchte gebe ich diese in eigenen Worten wieder.



Angeregt wurde ich zu diesem Schritt durch ein Klosterbesuch im
Abtei-kornelimuenster.de

Der Friede sei mit Ihnen
Ihr Marcus Petersen-Clausen
http://www.köche-nord.de


Das Gebet eines Unglücklichen

O Herr, höre mein Flehen und mein Gebet !
Mein beten dringe zu dir.
Versteck dein Antlitz nicht vor mir !
Wenn ich in großer Not bin, wende dein Ohr mir bitte zu !
Wenn ich dich anrufe, erhöre mich bitte balt !
Meine Tage sind schnell dahin gegangen,
meine Glieder wie von Feuer verbrannt.
Versengt wie Gras und verdorrt ist mein Herz,
sodass ich vergaß, mein Brot zu essen.
Vor lauter Schreien und Stöhnen bin ich nur noch Haut und Knochen.
Ich bin wie ein Vogel in der Wüste,
wie eine Eule in öden Ruinen.
Ich liege wach und ich schreie wie ein einsamer Vogel auf dem Dach.
Den ganzen Tag schmähen mich meine Gegner;
die mich verhöhnen und sie nennen beim Fluchen meinen Namen.
Staub muss ich essen wie Brot,
mit den Tränen mische ich meinen Trank;
denn auf mir lasten dein Grimm und Zorn.
Du hast mich hochgerissen und zu Boden geschleudert.
Meine Tage schwinden wie der Schatten dahin,
ich verdorre wie trockenes Gras.

Du aber, o Herr, du thronst für immer und ewig,
dein Name dauert von Anfang an ewig.
Du wirst dich erheben, dich über den Berg Zion erbarmen;
denn es ist Zeit, ihm gnädig zu sein,
die Stunde ist da.

An Zions Steinen hängt das Herz deiner Knechte und Diener,
um seine Trümmer tragen sie ihr Leid.
Dann fürchten die Völker den Namen des Herrn
und alle Könige des Planeten deine Herrlichkeit.
Denn der Herr wird Zion wieder errichten
und erscheint in all seiner Herrlichkeit.
Er wendet sich dem Gebet der Verlassenen zu,
ihre Bitten wird er nicht verschmähen.
Dies sei aufgeschrieben für das kommende Geschlecht,
damit noch unsere Enkel den Herrn preisen und loben.
Denn der Herr schaut herab aus der heiliger Höhe,
von dem Himmel blickt er auf die Erde nieder;
er will auf das Seufzen der Gefangenen hören und
er wird sie alle befreien, die dem Tod geweiht sind,
damit sie den Namen des Herrn auf dem Berg Zion verkünden
und sein Lob in Jerusalem,
wenn sich dort Königreiche und Völker versammeln,
um den Herrn zu verehren.
Er hat meine Kraft auf dem Weg geknickt,
er hat meine Tage verkürzt.

Darum sage ich:
Lass mich nicht sterben in der Mitte des Lebens, o mein Gott,
dessen Jahre über alle Geschlechter überdauert !
Vorzeiten hast du der Weld dein Grund gelegt,
die Himmel sind das Werk deiner Hände.
Sie werden vergehen, du aber bleibst;
sie alle zerfallen wie ein Kleid;
du wechselst sie wie ein Gewand
und sie schwinden dahin.
Du aber bleibst, wer du bist,
und deine Jahre werden nie enden.

Die Kinder deiner Diener und Knechte werden in Sicherheit wohnen,
ihre Kinder und Enkelkinder vor deinem Antlitz bestehen.


An dieser Stelle empfehlen wir Ihnen auch die Liste der Seligen und Heiligen !

Mehr zu den heiligen erfahren Sie hier !


An dieser Stelle empfehlen wir Ihnen auch die Liste der Seligen und Heiligen !

Lesen Sie auch die Kategorie der Heiligen bei Wikipedia:
Heiliger (1. Jahrhundert)
Heiliger (2. Jahrhundert)
Heiliger (3. Jahrhundert)
Heiliger (4. Jahrhundert)
Heiliger (4. Jahrhundert Teil 2)

Heiliger (5. Jahrhundert)
Heiliger (6. Jahrhundert)
Heiliger (7. Jahrhundert)
Heiliger (8. Jahrhundert)
Heiliger (9. Jahrhundert)

Heiliger (10. Jahrhundert)
Heiliger (11. Jahrhundert)
Heiliger (12. Jahrhundert)
Heiliger (13. Jahrhundert)
Heiliger (14. Jahrhundert)

Heiliger (15. Jahrhundert)
Heiliger (16. Jahrhundert)
Heiliger (17. Jahrhundert)
Heiliger (18. Jahrhundert)
Heiliger (19. Jahrhundert)

Heiliger (20. Jahrhundert)
Heiliger (21. Jahrhundert)